Erstellen Sie mit simplecommerce Ihre eigenen Artikelkategorien und Unterkategorien.
Teilen Sie Ihre Warengruppen in Kategorien ein um dem Kunden eine bessere Übersicht zu verschaffen.

Die Kategorien werden im Shop als Box angezeigt. Wenn Ihre Kategoriebox im Shop nicht angezeigt wird können Sie diese im Administrationsmenu unter Boxen aktivieren.

Kategorie auswählen :

Wählen Sie in dieser Box Ihre Kategorie aus die Sie bearbeiten oder über die Pfeile in der Reihenfolge anordnen möchten. Setzen Sie den Haken bei “alphabetisch sortieren” um Ihre Kategorien in der Shopansicht alphabetisch dazustellen.

Klicken Sie auf eine Kategorie um diese auszuwählen und zu bearbeiten.

Neue Kategorie anlegen:
Um eine neue Kategorie zu erstellen klicken Sie auf das Plus-Symbol. Nachdem das Popup geladen hat geben Sie den Namen für Ihre Neue Hauptkategorie ein und legen diese Eingabe an.
Neue Unterkategorie anlegen:
Um eine Unterkategorie anzulegen benötigen Sie zunächst eine Hauptkategorie (siehe oben Neue Kategorie anlegen). Wählen Sie zunächst unter “Neue Unterkategorie” eine bereits angelegte Kategorie aus. Im darunterliegendem Textfeld geben Sie den Namen der neuen Unterkategorie ein und drücken anschließend auf “anlegen”.

Kategoriebild:
Das Kategoriebild erscheint in Ihrem Internetshop auf der Kategoriestartseite. Sie können hier Ihre eigenen Kategoriebilder je nach Saison hochladen, bearbeiten oder löschen.

Um Ihrer Kategorie ein Kategoriebild hinzu zufügen wählen sie eine Kategorie und klicken anschließend auf “Bild”. Im folgendem Fenster können Sie Ihr Kategoriebild von Ihrer Festplatte auswählen und auf Ihren Shop hochladen.

Kategorietexte:

Tragen Sie hier die Kategorietexte ein. Verwenden Sie in Ihren Texten Schlagwörter zu dieser Kategorie und deren Artikeln.

Linktitel: Eine Kurzfassung des Titels. Der Linktitel erscheint im Kategoriemenu und sollte kurz gehalten werden um keinen Zeilenumbruch zu erzeugen.

Titel & Beschreibung: Ausfühlicher Titel und Beschreibung die Ihre Kategorie umfassen. Wird auf der Kategoriestartseite mit Kategoriebild angezeigt.

SEO Suchmaschinen Optimierung :
Die Kategoriestartseite spielt bei einer ordenlichen Suchmaschinen-Optimierung eine bedeutende Rolle. Die Suchmaschinen lesen sowohl Inhalte als auch die im Meta-head eingetragenen Texte und Keywords. Wir empfehlen Ihnen für diese Arbeit eine Suchmaschinen-Optimierung von einem Fachmann zu nutzen. simplecommerce vermittelt Sie gerne an einen vertrauenwürdigen und guten Optimierer.

Meta – Beschreibung:
Die Metabeschreibung wird bei Suchmaschinen wie z.B. Google unter dem Titel als Einleitungstext ausgegeben.

Meta-Keywords:
Um bei den Suchmaschinen besser gefunden zu werden ist es ratsam Keywords einzugeben. Diese sollten sich immer etwas zu anderen von Ihnen angelegten Produkten unterscheiden. In der Regel macht es nicht die Masse an Keywords eher die genaue Ableitung zum Produkt. Im Regelfall reichen
5 – 10 Keywörter die im engen Zusammenhang zu Ihren Produkten in dieser Kategorie stehen.

Mit dem Button “Auto-Keywords” zieht sich das Programm aus der Beschreibung die am häufigst vorkommenden Hauptwörter (Substantive). Bitte prüfen Sie die Keywords damit keine produktfremden Wörter von den Suchmaschinen indiziert werden. Diese Option ist nur als Unterstützung gedacht falls die Beschreibungen bereits vorhanden sind.

Browser Titel:
Der Browsertitel erscheint ganz oben in Ihrem Browser und spielt für die Suchmaschinen eine bedeutende Rolle. Er sollte knapp und präzise die Seite beschreiben.

Sonstiges:
Unter Sonstiges legen Sie die Elm@r Kategorie fest. Die Elm@r Shop.XML ist eine wichtige funktion für das automatische übertragen Ihrer Produkte zu vielen Produktsuchmaschinen.

mehr zum Thema Elm@r